Gesundheitspraxis Tiefenwirkung

Wirksame Unterstützung für Körper und Geist


Behandlung von Krankheitsursachen
in der Tiefe

Mein Verständnis des Einsatzes von Therapien ist es, die Ursachen von Krankheiten in der Tiefe zu erkennen und zu behandeln.

Auf der Grundlage der Diagnostik setze ich Therapien zur Schmerzbehandlung, zur Stärkung von Organfunktionen, zur Regulierung des Immunsystems und zur Aktivierung Ihrer Selbstheilungskräfte ein.

Als Medikation verwende ich selbstverständlich ausschließlich naturheilkundliche und homöopathische Mittel.

Die Funktionelle Bio Analyse (FBA) ist eine wissenschaftlich basierte komplementär-medizinische Methode, mit der exakt bestimmt werden kann, welche Nährstoffe der Körper aktuell am dringendsten benötigt.

Dr. Nambudripad's Allergy Elimination Techniques (NAET) ist eine Therapie zur Löschung von Allergien und Unverträglichkeiten. Sie beruht auf Erkenntnissen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und der Kinesiologie.

Koren Specific Technique (KST) ist eine sehr sanfte Methode zur Wiederherstellung der inneren Ordnung. Sie entwickelte sich aus der amerikanischen Chiropraktik in Verbindung mit der Kinesiologie.

Die sanfte Wirbelsäulen- und Gelenktherapie nach Dorn ist eine körpergerechte Methode zur Korrektur von Wirbelfehlstellungen. Sie verhilft im schönsten Falle zur nicht nur körperlich erfahrbaren Zentrierung Ihrer ganzen Gestalt.

Therapeutisches Taping kann unterstützend eingesetzt werden bei allen Beschwerden des Bewegungsapparats.

Die Dunkelfeldmikroskopie untersucht charakteristische Veränderungen des Blutmilieus am lebendigen Blutstropfen und kann wichtige qualitative Informationen zur Früherkennung vieler Krankheiten liefern.

Ich weise darauf hin, dass die angewendeten Verfahren nicht wissenschaftlich / schulmedizinisch anerkannt sind. Für ihre Wirksamkeit liegen keine wissenschaftlichen/schulmedizinischen Beweise vor.

Zuständige Aufsichtsbehörde
Referat für Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt München
Bayerstraße 28A, 80335 München

© Webdesign: Markus Niedermeyer