Gesundheitspraxis Tiefenwirkung

Wirksame Unterstützung für Körper und Geist


Funktionelle Bio-Analyse
nach Dr.Scott Monk

Was ist die Funktionelle Bio-Analyse (FBA)?

Funktionelle Bio-Analyse (FBA) ist eine wissenschaftlich basierte komplementär-medizinische Methode, mit der exakt bestimmt werden kann, welche Nährstoffe der Körper aktuell am dringendsten benötigt. Schritt für Schritt und Punkt für Punkt werden die physiologischen Abläufe im Körper analysiert und so korrigiert, wie es von der Schaltzentrale im Gehirn vorgegeben wird. Mit Hilfe des Manuellen Muskeltests beurteilt der FBA-Therapeut jeden der 15 Primären Energiepunkte. Jeder dieser bereits aus der Akupunktur bekannten Punkte bezieht sich auf ein Organ oder ein physiologisches System und zeigt an, ob dieses ein einzelnes bestimmtes Anstoß gebendes Mineral, Spurenelement, Vitamin etc. („hormetischer Nährstoff“) benötigt, um wieder ausgeglichen zu arbeiten.

Was kann mit FBA behandelt werden?

Alle Probleme, Befindlichkeitsstörungen, Krankheiten und Leiden resultieren in oder sind das Ergebnis eines unausgeglichene Nährstoffhaushalts. Weil FBA darauf ausgelegt ist, den speziellen Nährstoff zu finden, den der Körper am meisten benötigt, kann jeder unabhängig von seinem aktuellen Gesundheitszustand davon profitieren. Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Verdauungsstörungen, Gelenkschmerzen, hormonelle Unregelmäßigkeiten und Dutzende anderer „gewöhnlicher“ Beschwerden sind allgemeine Zeichen funktioneller Probleme. Medikamentöse oder chirurgische Eingriffe helfen in diesen Fällen meist nicht grundlegend, sind oft unnötig oder verursachen zusätzliche schädliche Nebenwirkungen, die manchmal schlimmer sind als die ursprüngliche Befindlichkeitsstörung. Die gute Nachricht ist: funktionelle Störungen dieser Art gehören ins Fachgebiet der Komplementärmedizin, sie sind die Spezialität von FBA.

Wie kann FBA den genauen Nährstoff für mich finden?

Mit FBA ist es möglich, den„Primären Energie Punkt“ (PEP) mit der höchsten Priorität zu identifizieren, und danach alle übrigen PEPs in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit. Durch diese Hierarchie wird immer der wichtigste Bedarf zuerst gefunden und behandelt. Dieses Vorgehen spart Zeit und Geld, denn der Körper kann sich schnell wieder selbst zu einer ausgeglichenen Funktion verhelfen und sekundäre Probleme lösen sich dann oft von selbst mit.

Was ist der Manuelle Muskeltest (MMT)?

MMT ist die Prüfung eines Wechsels im Muskeltonus von stark nach schwach oder umgekehrt in Gegenwart eines gegebenen Stimulus. Muskeln an- und abzuschalten ist das normale Vorgehen des Körpers. So bewegen wir uns, bleiben im Gleichgewicht oder reagieren auf die Welt um uns. Muskeln kontrahieren und entspannen sich als Antwort auf einen äußeren oder inneren Reiz durch unwillkürliche Reflexe, immer der Art des Reizes entsprechend. FBA-Therapeuten nutzen diese Reflexe, um Substanzen zu beurteilen, die physiologische Funktionen beeinflussen, wie z.B. Hormone, Neurotransmitter, Umweltgifte und Nahrungsmittel.

Was sind „hormetische Nährstoffe“?

„Hormetisch“ leitet sich abvon griechisch: Hormesis = Anregung, Anstoß. Ein hormetischer Nährstoff wirktsich auf viele Systeme des Körpers gleichzeitig positiv aus. Diesen speziellen Nährstoff zu finden ist das effizienteste Mittel, gestörte Abläufe im Organismus zu durchbrechen und den physiologischen Ausgleich wieder herzustellen. Jeder Nährstoff – z.B. Magnesium, Kalzium, B-Vitamine, Öle, Antioxidanzien – kann bei richtigem Einsatz diesen hormetischen Effekt haben.

Haben Sie Interesse an einer FBA-Ausbildung 2018?

Dann senden Sie bitte eine Email an:

 

Zuständige Aufsichtsbehörde
Referat für Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt München
Bayerstraße 28A, 80335 München

© Webdesign: Markus Niedermeyer