Gesundheitspraxis Tiefenwirkung

Wirksame Unterstützung für Körper und Geist


Dunkelfeldmikroskopie
Qualitative Blutanalyse

Krankheitsfrüherkennung

Prof. Enderlein entdeckte zwischen 1916 und 1925 bei Forschungsarbeiten verschiedene Mikroorganismen im Blut.

Die Zusammensetzung und Entwicklung dieser Mikroorganismen hat entscheidende Bedeutung für die Qualität des Blutes und damit für die Gesundheit des Menschen.

Veränderungen des Gesundheitszustandes kündigen sich zuerst durch spezielle und charakteristische Veränderungen der Formen und Aktivitäten im mikroskopischen Blutbild an.

Bei anderen Blutanalysen werden die Blutzellen eingefärbt und abgetötet. Informationen über die Aktivitäten im Blut gehen verloren.
Die Dunkelfeldmikroskopie ist eine qualitative Blutanalyse. Sie untersucht die Veränderungen des Blutbildes am lebendigen Blut.

Damit liefert sie wichtige Informationen zur Früherkennung von Krankheiten und ermöglicht damit häufig den rechtzeitigen Einsatz von Naturheilverfahren oder homöopathischen Mitteln.

Frühzeitige Diagnostik und einfache Verlaufskontrolle

Durch die einfache mikroskopische Bewertung eines einzelnen Bluttropfens kann während der Behandlung eine schnelle Verlaufskontrolle der Therapie erfolgen.

Die Dunkelfeldmikroskopie nach Enderlein ist eine sensible Methode, Veränderungen des Blutmilieus früh zu erkennen und im Therapieablauf gezielt zu beobachten.

Lebensqualität gespiegelt in einem Tropfen Blut

"Blut ist ein besonderer Saft", sagte schon Goethe. Der Aderlass in der Hildegard-Medizin dient der Blutreinigung, weil das gesunde Blut als Basis für die Gesundheit und die Lebensqualität des Menschen angesehen wird.

Die Dunkelfeldmikroskopie mit ihrer einfachen ambulanten Anwendbarkeit und den dabei hochqualitativen Aussagen ist das Mittel der Wahl, den Blick öfter auf die genaue Beschaffenheit dieser Lebensgrundlage zu richten.

Das Bild des Bluttropfens unter dem Mikroskop ist ein kleines Universum Ihrer Lebensqualität. Es ist der Spiegel, der Ihren Gesundheitszustand zeigen kann.

Der Blick in den Spiegel Ihrer Gesundheit soll der vollen Erhaltung Ihrer Vitalität, Lebensqualität und Gesundheit dienen.

Ich weise darauf hin, dass das Verfahren nicht wissenschaftlich / schulmedizinisch anerkannt ist. Für seine Gültigkeit liegen keine wissenschaftlichen / schulmedizinischen Beweise vor.

Zuständige Aufsichtsbehörde
Referat für Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt München
Bayerstraße 28A, 80335 München

© Webdesign: Markus Niedermeyer