Gesundheitspraxis Tiefenwirkung

Wirksame Unterstützung für Körper und Geist


Dorntherapie
Sanfte Therapie für die Wirbelsäule

Die sanfte Wirbelsäulen- und Gelenktherapie nach Dorn ist eine einfache, körpergerechte Methode zur Korrektur von Wirbelfehlstellungen. Die Gelenke und Wirbel werden auf schonende Weise in ihre natürliche Position gebracht.

Es gibt dabei weder dehnende noch ruckartige Eingriffe durch die Therapeutin. Vielmehr tragen die angeleitete Eigenbewegung und die Mitwirkung des Patienten während der Behandlung maßgeblich zum Therapieerfolg bei.

Das ist im schönsten Falle die nicht nur körperlich erfahrbare Zentrierung Ihrer ganzen Gestalt.

Kombinierbar mit allen anderen Naturheilverfahren

Bestimmte Fehlstellungen der Wirbelsäule als Zentralachse des Körpers können mit anderen Beschwerden über Meridiane oder Nervenbahnen verbunden sein.

Dazu können z.B. organische Funktionseinschränkungen oder auch Missempfindungen in den Armen und Beinen zählen. Solche Indikationen bedürfen manchmal einer ergänzenden Behandlung.

Die Dorntherapie ist wegen ihrer medikationsfreien Anwendung mit allen Naturheilverfahren gut kombinierbar.

Die Dorntherapie kann Ihnen konkrete Hilfe auch bei chronischen Verspannungen, Skoliosen, Fehlstellungen des Beckens und scheinbarer Beinlängendifferenz geben.

Konkrete Hilfe und Anleitung zur Selbsthilfe

Die Therapeutin gibt Ihnen neben direkten Hilfen Anleitungen zur Selbstanwendung. Die Dorn-Methode kann durch ihre Einfachheit leicht nachvollzogen werden. Sie können lernen, die Prinzipien der Methode
und einzelne Maßnahmen im Alltag anzuwenden.

Das Wissen um diese Möglichkeiten kann Sie vor künftigen Fehlhaltungen bewahren.

Dorntherapie kann hilfreich sein bei

  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Schwindel
  • Tinnitus
  • Seh-/Hörstörungen
  • Durchblutungsstörungen
  • Muskulärer Verspannung
  • Rückenschmerzen
  • Gelenkbeschwerden
  • Herzbeschwerden
  • Atembeschwerden
  • Menstruationsstörungen
  • Inkontinenz
  • Verdauungsstörungen
  • Beckenschiefstand
  • u.v.m.

Zuständige Aufsichtsbehörde
Referat für Gesundheit und Umwelt der Landeshauptstadt München
Bayerstraße 28A, 80335 München

© Webdesign: Markus Niedermeyer